Mittwoch, 19. Januar 2022

Notruf: 122                  Intern |  Webmail

 

eiko_icon eiko_list_icon LKW Bergung nach Schneefall


Einsatzkategorie: Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Einsatzart: Technischer Einsatz
Zugriffe: 727
Einsatzort Details:

L148 Weinebene Landesstraße, 9413 St. Gertraud
Datum: 26.11.2021
Alarmierungszeit: 12:50 Uhr
Alarmierungsart: Sirene 
Einsatzleiter: OBI Sandro Monsberger
Mannschaftsstärke: 12
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Frantschach
Polizei
    Abschleppunternehmen Aichwalder
      Fahrzeugaufgebot   TLFA 4000/200  RLFA 2000  KRFA

      Einsatzbericht :

      Am 26.11.2021 wurde die FF Frantschach mittels Sirene zu einem technischen Einsatz alarmiert.

      Vermutlich aufgrund der Schneefahrbahn rutschte ein LKW beim Bergabfahren in einer Linkskurve ab, prallte gegen einen Felsen und blieb quer zur Fahrbahn stehen.

      Das Fahrzeug war durch diesen Aufprall fahruntüchtig bzw. stromlos aufgrund einer Beschädigung des Stromkreises.

      Aufgaben der Feuerwehr war es die Straße zwischen Steinbruch und Fraß zu sperren bzw. die Unfallstelle abzusichern. Weiters wurde unter Seilwinden-Einsatz mehrerer Fahrzeuge, gemeinsam mit dem Abschleppunternehmen die Bergung durchgeführt. Aufgrund der Wettersituation war es sehr schwierig und die Bergung eines LKWs kann nur mit schwerem Gerät durchgeführt werden. Als das Fahrzeug wieder Talwärts stand konnte es von dem Abschleppunternehmen aufgenommen werden und dieses wurde dann zur nächstgelegenen Werkstatt gebracht.

      Die Einsatzbereitschaft konnte nach rund 6 Stunden wiederhergestellt werden.

      • Zugriffe: 347
      • Zugriffe: 358
      • Zugriffe: 350
      • Zugriffe: 337
      • Zugriffe: 337
      • Zugriffe: 333
      • Zugriffe: 323
      • Zugriffe: 338
      • Zugriffe: 316
      • Zugriffe: 362