Montag, 08. August 2022

Notruf: 122                  Intern |  Webmail

 

eiko_icon eiko_list_icon Binden von Betriebsmitteln nach einem Verkehrsunfall


Einsatzkategorie: Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Einsatzart: Verkehrsunfall
Zugriffe: 355
Einsatzort Details:

Zellach, 9413 St. Gertraud
Datum: 30.07.2022
Alarmierungszeit: 03:14 Uhr
Alarmierungsart: Sirene 
Einsatzleiter: LM Manfred Walzl
Mannschaftsstärke: 7
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Frantschach
Polizei
    Fahrzeugaufgebot   RLFA 2000  SOF

    Einsatzbericht :

    Am 30.07.2022 wurde die FF Frantschach mittels Sirene zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

    Aufgrund unbekannter Ursache kam ein PKW von der Zellacher Straße ab und beschädigte einen angrenzenden Zaun, die Feuerwehr wurde aufgrund der Anforderung der Polizei alarmiert, um ausgelaufene Betriebsmittel zu Binden und den Abschleppdienst beim beladen des PKWs zu unterstützen.

    Die Einsatzbereitschaft konnte nach rund 1 Stunde wiederhergestellt werden.