Montag, 08. August 2022

Notruf: 122                  Intern |  Webmail

 

eiko_icon eiko_list_icon Brand in einem Industriebetrieb


Einsatzkategorie: Brandeinsatz > Industriebetrieb
Einsatzart: Brandeinsatz
Zugriffe: 1718
Einsatzort Details:

Frantschach, 9413 St. Gertraud
Datum: 29.04.2021
Alarmierungszeit: 11:57 Uhr
Alarmierungsart: Sirene 
Einsatzleiter: OBI Sandro Monsberger
Mannschaftsstärke: 19
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Frantschach
Feuerwehr Wolfsberg
    Feuerwehr Kamp
      Feuerwehr St. Margarethen
        Feuerwehr St. Michael
          Feuerwehr St. Johann
            Fahrzeugaufgebot   TLFA 4000/200  RLFA 2000  KRFA  SOF

            Einsatzbericht :

            Am 29.04.2021 wurden die FF Wolfsberg, FF Kamp, FF St. Margarethen und FF Frantschach mittels Sirene alarmiert.

            Aufgrund des großen Brandes wurde bereits auf der Anfahrt auch die FF St. Johann und FF St. Michael nachalarmiert.

            Aufgrund unbekannter Ursache kam es in einem Anlagenteil eines Industriebetriebes zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung.

            Durch einen umfassenden Löschangriff mittels den Werfern des GTLFA8000 Wolfsberg, TM37 Wolfsberg und TLFA4000 Frantschach konnte ein weiteres Übergreifen auf andere Anlagen verhindert werden, die FF Kamp schützte die Westseite des Brandobjektes und löschte den Brand auf dieser Seite. Die FF St. Michael, FF St. Margarethen und FF St. Johann stellten die Wasserversorgung zu den Werfern bereit und bekämpften mit C-Strahlrohren den Brand vom Boden aus.

            Die Einsatzbereitschaft konnte nach rund 6 Stunden wieder hergestellt werden.