Mittwoch, 03. Juni 2020

Notruf: 122                  Intern |  Webmail

 

eiko_icon eiko_list_icon Verkehrsunfall LKW im Bachbett


Einsatzkategorie: Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Einsatzart: Verkehrsunfall
Zugriffe: 177
Einsatzort Details:

Twimberger Graben, 9413 St. Gertraud
Datum: 15.05.2020
Alarmierungszeit: 11:11 Uhr
Alarmierungsart: Sirene 
Einsatzleiter: OLM Pucker Silvio
Mannschaftsstärke: 11
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Frantschach
Feuerwehr Wolfsberg
    Feuerwehr St. Marein
      Polizei
        Rettung
          Abschleppdienst Ellersdorfer
            Fahrzeugaufgebot   TLFA 4000/200  SOF

            Einsatzbericht :

            Am 15.05.2020 wurde die FF Wolfsberg, FF St. Marein und FF Frantschach mittels Sirene zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

            Aufgrund eines Reifenschadens kam ein LKW im Bereich des Twimberger Grabens ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab, durchstoß die Leitplanke und kam im Bachbett der Lavant auf der Seite zum Erliegen.

            Aufgaben der Feuerwehren war es mittels TM-37 die verletzte Person, die selbstständig auf das Führerhaus geklettert ist, zu Bergen und der Rettung zu übergeben. Weiters wurde dem Abschleppunternehmen Ellersdorfer dannach bei der Bergung des verunfallten LKWs geholfen.

            Die Einsatzbereitschaft konnte nach rund 2 Stunden wiederhergestellt werden.

             

             



            Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
            Weitere Informationen Ok