Donnerstag, 23. Januar 2020

Notruf: 122                  Intern |  Webmail

 

eiko_icon eiko_list_icon Brandeinsatz in einem Industriebetrieb


Einsatzkategorie: Brandeinsatz > Industriebetrieb
Einsatzart: Brandeinsatz
Zugriffe: 1203
Einsatzort Details:

Frantschach, 9413 St. Gertraud
Datum: 16.06.2019
Alarmierungszeit: 14:00 Uhr
Alarmierungsart: Sirene 
Einsatzleiter: BI Monsberger Sandro
Mannschaftsstärke: 15
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Frantschach
Feuerwehr Wolfsberg
    Feuerwehr Kamp
      Polizei
        Fahrzeugaufgebot   TLFA 4000/200  RLFA 2000  KRFA  SOF

        Einsatzbericht :

        Am 16.06.2019 um 14:00 wurde die FF Frantschach mittels Sirene zu einem Entstehungsbrand in einen Industriebetrieb alarmiert.

        Aufgrund unbekannter Ursache kam es im Bereich von Biomasseförderbändern zu einer Verpuffung und einem daraus folgendem Entstehungsbrand.

        Aufgaben der FF Frantschach war als Erstankommende Wehr den Einsatzleiter zu stellen, wegen einer starken Rauchentwicklung ATS Träger auszurüsten und erste Löschmaßnahmen unter schwerem Atemschutz vorzunehmen. Diese wurden bereits vor dem Eintreffen durch die Mitarbeiter des Betriebes begonnen.

        Es wurden auch unverzüglich die FF Wolfsberg und die FF Kamp nachalarmiert da es offensichtlich war, dass mehrere ATS Trupps benötigt werden.

        Mit diesen Kräften konnte die Situation ehestmöglich unter Kontrolle gebracht und sämtliche Glutnester gelöscht werden.

        Die Einsatzbereitschaft konnte nach rund 4 Stunden wiederhergestellt werden.

         
         



        Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
        Weitere Informationen Ok